2024 wird wieder sportlich

Das Neue Jahr weist schon heute auf viele Sport-Veranstaltungen für Athleten und Athletinnen mit Beeinträchtigungen hin. So richtet z.B. Special Olympics die Nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung vom 29.1. bis 2.2. in Oberhof in Thüringen aus. Aber auch auf Landesebene hat Special Olympics einiges zu bieten: die Landespiele Niedersachsen finden vom 9. bis 11.5. in Braunschweig statt - im nächsten Jahr 2025 werden sie vom 4. bis 6.6. in Hannover ausgetragen. Weitere fest angesetzte Landesspiele in diesem Jahr sind z. B. die Spiele in Hessen vom 22. bis 27.1., Bayern vom 23. bis 26.1., Baden-Württemberg vom 9. bis 11.3. und  Sachsen-Anhalt vom 19. bis 22.9.. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr werden die Paralympics in Paris sein. Diese Sport-Wettbewerbe für Athleten und Athletinnen mit körperlichen Beeinträchtigungen finden vom 23.8. bis 4.9. statt. Im Gegensatz zu diesen eher leistungsbezogenen Veranstaltungen bietet der BSV Verden schwerpunktmäßig REHA- und gesundheitssportbezogene Übungstermine an - jedoch haben leistungsbezogene oder "ab und zu mal leistungsbezogene" Athleten und Athletinnen auch immer wieder Gelegenheit, sich zu messen; z.B. durch Ablegung des DOSB Sportabzeichens oder durch Teilnahme an regionalen Veranstaltungen wie dem I-RUN in Achim.

Zurück